Authors: Zeller, Matthias
Barzel, Bärbel
Title: Erst Computeralgebra nutzen, dann technologiefrei Umformen lernen?
Language (ISO): de
Abstract: Inwieweit bauen Lernende konzeptuelles Wissen in der Algebra auf und inwieweit begreifen sie den Wert von Algebra, ohne dass sie technologiefrei Terme umformen können? Im Beitrag wird die Konzeption einer Studie zur Beantwortung dieser Frage vorgestellt. Bei dem eingesetzten Material, das auf der Basis zweier explorativer Forschungszyklen entwickelt wurde, wird durch CAS ermöglicht, dass gleich zu Beginn des Lernprozesses Problemlösen und Modellieren mit Variablen im Vordergrund steht.
URI: http://hdl.handle.net/2003/32529
http://dx.doi.org/10.17877/DE290R-1244
Issue Date: 2012
Publisher: Gesellschaft für Didaktik der Mathematik
Is part of: Beiträge zum Mathematikunterricht 2012, 46. Jahrestagung der Gesellschaft für Didaktik der Mathematik vom 5.3.2012 bis 9.3.2012 in Weingarten
Appears in Collections:2012

Files in This Item:
File Description SizeFormat 
233.pdfDNB45.89 kBAdobe PDFView/Open


This item is protected by original copyright



All resources in the repository are protected by copyright.