Authors: Günster, Stephan
Title: Die Bedeutung des operativen Prinzips für die Entwicklung funktionalen Denkens im Tablet-unterstützten Unterricht
Language (ISO): de
Abstract: Im Tablet-Projekt am Gymnasium Ergolding in Bayern wird beginnend in der 8. Klasse mit diesem digitalen Werkzeug unterrichtet. Jede Schülerin und jeder Schüler hat dabei ein eigenes Gerät, das auch in Prüfungen mit Hilfe der GeoGebra Prüfungsapp eingesetzt werden darf. Im Rahmen einer begleitenden Studie soll die Bedeutung des operativen Prinzips für die Entwicklung funktionalen Denkens untersucht werden. Im Folgenden wird hierzu der theoretische Hintergrund – auch anhand einer Beispielaufgabe – vorgestellt, sowie ein Ausblick auf die geplante Studie gegeben.
URI: http://hdl.handle.net/2003/36502
http://dx.doi.org/10.17877/DE290R-18503
Issue Date: 2017
Publisher: Gesellschaft für Didaktik der Mathematik
Is part of: Beiträge zum Mathematikunterricht 2017
Appears in Collections:2017

Files in This Item:
File Description SizeFormat 
BzMU-2017-GUENSTER.pdfDNB1.13 MBAdobe PDFView/Open


This item is protected by original copyright



All resources in the repository are protected by copyright.