Authors: Sproesser, Ute
Vogel, Markus
Dörfler, Tobias
Eichler, Andreas
Title: Fachdidaktisches Wissen bezüglich Lernschwierigkeiten bei elementaren Funktionen - Entwicklung eines Erhebungsinstruments und erste Ergebnisse
Language (ISO): de
Abstract: Dieser Artikel stellt ein Erhebungsinstrument vor, über das eine Lehrerfortbildung bezüglich elementarer Funktionen evaluiert werden soll. Obwohl die Bedeutung des funktionalen Denkens innerhalb der Mathematikdidaktik unumstritten zu sein scheint (z. B. Vollrath, 1989), dokumentieren verschiedene Studien einerseits vielfältige Lernschwierigkeiten in diesem Inhaltsbereich und andererseits ein oft unzureichendes diesbezügliches Wissen von Lehrkräften (z. B. Nitsch, 2015; Sproesser et al., 2016). Zudem legen die von Nitsch (ibid.) gefundenen Klassenunterschiede im Vorkommen und in der Häufigkeit solcher Lernschwierigkeiten die Vermutung nahe, dass Lehrer diesen durch ihren Unterricht mehr oder weniger entgegen wirken können. Dies spricht dafür, dass eine Lehrerfortbildung in diesem Bereich erfolgreichen Unterricht begünstigen könnte.
URI: http://hdl.handle.net/2003/36699
http://dx.doi.org/10.17877/DE290R-18700
Issue Date: 2017
Publisher: Gesellschaft für Didaktik der Mathematik
Is part of: Beiträge zum Mathematikunterricht 2017
Appears in Collections:2017

Files in This Item:
File Description SizeFormat 
BzMU-2017-SPROESSER.pdfDNB822.93 kBAdobe PDFView/Open


This item is protected by original copyright



All resources in the repository are protected by copyright.