Authors: Philipp, Kathleen
Lederer, Ute
Title: Diagnostische Kompetenzen von Mathematiklehrkräften verstehen und fördern
Language (ISO): de
Abstract: Im Unterricht gibt es vielfältige Situationen, in denen diagnostische Tätigkeiten von Lehrkräften erforderlich sind. Wie aber können wir in der Aus- bzw. Weiterbildung von Lehrpersonen zur Entwicklung diagnostischer Kompetenzen beitragen? Im Fokus dieses Beitrags stehen (1) Fragen nach Diagnoseprozessen und nach Ressourcen, auf die Lehrkräfte beim Diagnostizieren zurückgreifen. Auf dieser Basis wird (2) die Förderung diagnostischer Kompetenzen im Rahmen einer Weiterbildung in den Blick genommen.
URI: http://hdl.handle.net/2003/36728
http://dx.doi.org/10.17877/DE290R-18729
Issue Date: 2017
Provenance: Gesellschaft für Didaktik der Mathematik
Is part of: Beiträge zum Mathematikunterricht 2017
Appears in Collections:2017

Files in This Item:
File Description SizeFormat 
BzMU-2017-PHILIPP-2.pdfDNB933.24 kBAdobe PDFView/Open


This item is protected by original copyright



All resources in the repository are protected by copyright.