Authors: Drüke-Noe, Christina
Title: Basiskompetenzen
Other Titles: Was sollte jeder am Ende der allgemeinen Schulpflicht in Mathematik können?
Language (ISO): de
Abstract: Aus empirischer und normativer Perspektive hat eine Arbeitsgruppe in Kooperation auch mit der Wirtschaft mathematische Basiskompetenzen für Alltag und Berufseinstieg konkretisiert. Über diese Kompetenzen, die mit Bezug zu den Leitideen der Bildungsstandards erarbeitet wurden, sollten alle Schüler(innen) am Ende der allgemeinen Schulpflicht mindestens verfügen. Entwicklungsprozess und Resultat werden zusammen mit ausgewählten Aufgabenbeispielen präsentiert und offene Fragen angesprochen.
URI: http://hdl.handle.net/2003/32342
http://dx.doi.org/10.17877/DE290R-8005
Issue Date: 2012
Publisher: Gesellschaft für Didaktik der Mathematik
Is part of: Beiträge zum Mathematikunterricht 2012, 46. Jahrestagung der Gesellschaft für Didaktik der Mathematik vom 5.3.2012 bis 9.3.2012 in Weingarten
Appears in Collections:2012

Files in This Item:
File Description SizeFormat 
046.pdfDNB40.59 kBAdobe PDFView/Open


This item is protected by original copyright



All resources in the repository are protected by copyright.