Authors: Leuders, Timo
Prediger, Susanne
Hussmann, Stephan
Barzel, Bärbel
Title: Genetische Lernarrangements entwickeln
Other Titles: Vom Möglichem im Unmöglichen bei der Entwicklung der Mathewerkstatt
Language (ISO): de
Abstract: Lernen nach dem "genetischen Prinzip" bedeutet, dass Lernende durch die Beschäftigung mit herausfordernden Problemen mathematische Begriffe als Werkzeug zu deren Lösung selbst erfinden sollen (Freudenthal). Der Versuch, diese Anforderung im Prozess der Entwicklung des Schulbuchs Mathewerkstatt systematisch umzusetzen, führte uns auf Herausforderungen, Widersprüche und dialektische Lösungen, über die wir im Vortrag berichten.
URI: http://hdl.handle.net/2003/32425
http://dx.doi.org/10.17877/DE290R-13873
Issue Date: 2012
Provenance: Gesellschaft für Didaktik der Mathematik
Is part of: Beiträge zum Mathematikunterricht 2012, 46. Jahrestagung der Gesellschaft für Didaktik der Mathematik vom 5.3.2012 bis 9.3.2012 in Weingarten
Appears in Collections:2012

Files in This Item:
File Description SizeFormat 
129.pdfDNB215.39 kBAdobe PDFView/Open


This item is protected by original copyright



All resources in the repository are protected by copyright.