Authors: Hoppe, Dennis
Title: Unterschiede in Inklusion und Förderschule
Other Titles: Ein Lernverlaufstest für das sinnentnehmende Lesen der Onlineplattform LEVUMI
Language (ISO): de
Abstract: Die Umsetzung des Art. 24 der UN-Behindertenrechtskonvention (2009) bringt für das deutsche Schulsystem erhebliche Veränderungen mit sich. Eine zentrale Herausforderung des neuen Bildungssystems ist dabei die Forderung nach der gemeinsamen Beschulung aller Kinder. Dies geht mit der Erhöhung der Heterogenität der inklusiven Klassen einher und stellt Lehrkräfte im Bereich der Lernverlaufsmessung vor ein neues Aufgabenfeld. Eine Möglichkeit der Abbildung des Lernverlaufs von SchülerInnen mit und ohne sonderpädagogischen Förderbedarf bietet die Online-Lernplattform LEVUMI. Die Plattform bietet für verschiedene Unterrichtsfächer Tests an, die den Lernverlauf von Kindern bzw. ganzen Klassen darstellen können. Die vorliegende Arbeit untersucht anhand des Tests zum sinnentnehmenden Lesen die Lern- und Leistungsentwicklung von SchülerInnen der dritten Schulstufe an Grund- und Förderschulen. Dabei werden insbesondere die Entwicklungen der Kinder mit dem Förderschwerpunkt Lernen untersucht. Mögliche Erklärungsansätze für Unterschiede im Lernverlauf werden diskutiert.
Subject Headings: Lernverlaufsdiagnostik, CBM, Lesen, Levumi, Online, Test, Sonderpädagogik
URI: http://hdl.handle.net/2003/36866
http://dx.doi.org/10.17877/DE290R-18865
Issue Date: 2018-02
Appears in Collections:Weltweit zugängliche Prüfungsarbeiten
Entwicklung und Erforschung inklusiver Bildungsprozesse

Files in This Item:
File Description SizeFormat 
Masterarbeit_Hoppe_160062_überarbeitet.pdfDNB1.42 MBAdobe PDFView/Open


This item is protected by original copyright



All resources in the repository are protected by copyright.